Yonas Ingwermöhren mit Nudeln

Hallo Ihr Lieben,

noch ist der Frühling nicht so richtig in Sicht, daher habe ich heute für euch ein besonders leckeres Rezept für die kälteren Tage. Kräftig, deftig, sättigend – aber gesund. Und auch noch recht schnell zubereitet. Aber schaut selber.

Zutaten für 4 Personen:

1 kg Möhren
4 Knoblauchzehen
50 g frischer Ingwer
3 EL Sesam
1 Bund glatte Petersilie (geht auch notfalls ohne)
Salz
400 g Bandnudeln
1 EL Öl
60 g Butter (oder Öl)
200 ml Orangen-Saft

ingwermoehren-mit-nudelnZubereitung:

Möhren schälen und dann mit dem Sparschäler in lange Streifen schneiden. Wasser mit Salz für die Nudeln aufsetzen und zum Kochen bringen.

In der Zwischenzeit Ingwer und Knoblauch schälen und zerkleinern (z.B. im Mörser).

Den Sesam ohne Öl in der Pfanne rösten bis er braun wird und duftet. Sesam rausnehmen.

Nun Öl in die Pfanne geben, erhitzen und Ingwer-Knoblauchpaste dazugeben. Dann die Möhrenstreifen mitbraten.

Die Nudeln in das kochende Wasser geben und „al dente“ (bissfest) kochen.

Wenn die Möhren leicht angebräunt sind, das Ganze mit Orangen-Saft ablöschen. Noch etwas köcheln lassen. Die Möhren sollten noch bissfest sein.

Nudeln abgießen und zu den Möhren geben. Einen Schuss Öl, zerhackte Petersilie und den Sesam darüber streuen und servieren.

Guten Appetit,

Eure Yona ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s