Yonas Sauerkrautauflauf

Hallo Ihr Lieben,

es ist mal wieder Zeit, für ein leckeres Rezept. Und für die kalte Jahreszeit ist etwas Herzhaftes, Kräftiges genau das Richtige. Daher gibt es heute die Anleitung zu meinem tollen Sauerkrautauflauf, der gesund und lecker daher kommt. Also auf geht’s, Einkaufsliste schreiben – ihr braucht folgende Zutaten:

sauerkrautauflauf-1

500g Sauerkraut
6-8 Kartoffeln
150-200g Grünkern
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300-400ml Passierte Tomaten
1 gehäufter Tl. gekörnte Gemüsebrühe
Milch
Muskat
Oregano
Lorbeerblätter
sauerkrautauflauf-2Wacholderbeeren
(Ziegen)Gouda
Muskat
Oregano
Salz & Pfeffer

Und jetzt geht’s los:
Den Grünkern schroten, in einer Auflaufform/einem Topf ausbreiten, heißes Wasser dazugeben, so dass das Schrot bedeckt ist. Kurz aufkochen.

sauerkrautauflauf-3Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, klein schneiden und in einer Pfanne anbraten. Beides zusammen mit den passierten Tomaten, Lorbeerblättern, Wacholderbeeren, Gemüsebrühe und Oregano zum Schrot geben, unterheben und min. 30 Min quellen lassen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kartoffeln schälen und im Salzwasser weichkochen (ca 20 Min.), abschütten, etwas sauerkrautauflauf-4Milch in den Topf dazugeben und alles gut zerstampfen – mit Muskat und Salz abschmecken.

Lorbeerblätter und Wacholderbeeren aus dem Grünkern entfernen und die Masse in eine Auflaufform geben. Sauerkraut abtropfen lassen und über den Grünkern verteilen. Darauf dann den Püree streichen und den Ziegenkäse darüber reiben.

sauerkrautauflauf-5Den Auflauf bei 200° C solange backen, bis der Käse beginnt, Blasen zu werfen.

PS: Mit den Zutaten könnt ihr nach eurem eigenen Geschmack natürlich variieren.

Ich wünsche guten Appetit.

Eure Yona ♥

4 Gedanken zu “Yonas Sauerkrautauflauf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s